Technik & Material


Handgeschöpftes Büttenpapier

... aus  energie- und umweltfreundlicher Produktion: Zur Verwendung kommt als Rohstoff Baumwoll-Linters und natürliche Harz- und Tierleime – zusammen mit frischem Quellwasser entsteht dann das hochwertige Büttenpapier. Die thermische Energie liefert ein Sonnenkollektor sowie zusätzlich etwas Holz und die elektrische Energie kommt aus dem nahegelegenen Windrad.

 

Relieftechnik

Meine Papierarbeiten sind Prägedrucke in handgeschöpftem Büttenpapier. Die Motive werden als Halbrelief auf Holzplatten modelliert, mit frisch geschöpftem Büttenpapier überzogen und anschließend unter hohem Druck geprägt. Nach dem Trocknen bleibt die Prägung dauerhaft erhalten. Kleine Serien entstehen und jedes Blatt erhält eine eigene Farbstimmung. Je nach Formatgröße entstehen große Einzelblätter im „Weltformat” (80 x 120 cm), 2-3 geprägte Blätter bei mittleren Formaten oder Kleinauflagen von ca. 12 Blättern im Format 20 x 30 cm.